GRUSSWORT ANLÄSSLICH DEM 442. PFINGSTMARKT

vom 07.06. - 11.06.2019


Liebe Besucherinnen und Besucher,


der 442. Pfingstmarkt in diesem Jahr wird ein ganz besonderes Fest, denn die Philipp-Soldan-Stadt Frankenberg (Eder) feiert 2019 ihr 775-jähriges Stadtjubiläum.


Einige neue Highlights bietet in diesem Stadtjubiläumsjahr der Vergnügungspark des Pfingstmarktes.
Das höchste Fahrgeschäft das jemals in Frankenberg zu Gast war, mit 80 Metern Höhe – das „Around the World XXL“ zum Beispiel –

ein neuartiges Kettenkarussell – bricht in diesem besonderen Jahr alle Rekorde in Sachen „Höhe“.


Spektakulär und auch neu in Frankenberg sind die Rundfahrgeschäfte „Shake & Roll“ und „Hurricane“, bei denen es im rasanten

Stil auf große Fahrt im Stil von Miami (Shake) und einem wilden Sturm (Hurricane) geht.
Die nächste Neuheit ist „Rio“, ein für Frankenberg brandneues Spaßhaus mit zahlreichen Effekten im Innen- und Außenbereich,

bei der die ganze Familie ganz sicher jede Menge Spaß zum Thema Karneval in Rio erleben wird!
Auch eine XXL-Rutsche ist hier zu finden. Eine gehörige Portion Grusel ist in der neuen Geisterbahn „Zombie“
garantiert. Die Geisterbahn wartet mit den neuesten Horror-Effekten und zahlreichen Schockern auf die Besucher.
Eine echte Geisterbahn mit neuen Ausstattungen!


Einen weiteren Top-Act bietet in diesem Jahr die „Big Splash Wildwasserbahn“ den Fans des nassen Elements mit Ihren

2 Schussfahrten ins kühle Nass. Bei sommerlichen Temperaturen ein besonders erfrischender Pfingstmarktspaß!
Auch die Fans der Simulation kommen im brandneuen 7D Simulator „The Great Movie Ride“ auf Ihre Kosten.
Die besonders familienfreundliche und aufwendig gestaltete Anlage bietet Filmfahrspaß mit 3D Brille und Effekten.
Des Weiteren bietet der Starlight (Berg- und Talbahn), der beliebte Breakdance No.1, das klassische große „Riesenrad“,
typisches Pfingstmarktfeeling. Abgerundet wird das Angebot durch den Autoscooter und zahlreiche attraktive
Kinderfahrgeschäfte für jeden Geschmack.


Ich bin sicher, dass für alle Pfingstmarkt-Fans der richtige Fahr- und Kribbelspaß dabei sein wird!

Der Pfingstmarkt ist das größte Fest unserer Stadt und hat sich mit einer Viertelmillion Besuchern pro Jahr zu einem herausragenden Volksfestereignis für die gesamte nordhessische Region entwickelt. Das Marktgeschehen beginnt nach dem traditionellen Maizug am Freitag, 07. Juni 2019, mit dem Fassanstich im Festzelt um 16:00 Uhr und endet am Dienstag, 11. Juni 2019, mit dem Frühschoppen und dem ganztägigen Familientag mit ermäßigten Fahrpreisen sowie der Schlager-Party mit Live-DJ im Festzelt.


Am Eröffnungstag des Pfingstmarktes (Freitag) startet gegen 22:30 Uhr von den Ederwiesen aus das XXL-Feuerwerk auf dem Festgelände, in diesem Jahr werden als Highlight auch wieder neuartige Multispektralbrillen kostenlos an den Attraktionen erhältlich sein, mit denen das Feuerwerk zu einem optisch ganz besonderen Highlight werden wird. Das ganze findet unter dem Motto „Love, Peace and Happyness“ statt.

Am Samstagvormittag findet ab 9:00 Uhr auf der Großen Wehrweide wieder die große Bezirkstierschau statt.


Weitere Veranstaltungshöhepunkte des Pfingstmarktes sind am Samstag die „Reiner Irrsinn Show“ ab 20.00 Uhr im Festzelt, der Evangelische Festgottesdienst am Pfingstsonntag um 10:00 Uhr, die Mega-Disco-Party „In ist wer drin ist“ mit DJ MO im Festzelt am Sonntag um 20:00 Uhr sowie am Pfingstmontag ganz neu ein Drehorgelspiel, bei dem für das Kinderzentrum Frankenberg Martha-Vissmann-Haus gesammelt wird, parallel läuft das bunte Rahmenprogramm mit „Bubble Zauber“ einer interaktiven Seifenblasenshow,

sowie nach dem großen Erfolg in den letzten Jahren die original „Avengers“ von 14 -17:00 Uhr auf dem Festplatz anzutreffen.


Der Festplatz auf der Kleinen Wehrweide ist bei jeder Witterung zu begehen, da er mit befestigten Wegen ausgebaut ist. Und wie immer beim Pfingstmarkt gilt: der Eintritt auf das Pfingstmarktgelände ist frei!

Mein Dank gilt wieder den vielen Menschen vor und hinter den Kulissen, die alle zum guten Gelingen des
Pfingstmarktes beitragen. Besonders danken möchte ich dem Generalpächter Max Wagner jun.
Das Veranstaltungsbüro Wagner managt bereits in der dritten Generation den Pfingstmarkt. Durch die geschickte Organisation hat die Familie Wagner maßgeblichen Anteil am Erfolg des Pfingstmarktes. Jedes Jahr gelingt es dem Veranstaltungsbüro, besonders aktuelle und attraktive Fahrgeschäfte und Attraktionen nach Frankenberg zu holen.


Ich freue mich auf schöne Festtage und lade Sie sehr herzlich zu allen Veranstaltungen im Rahmen des traditionellen Frankenberger Pfingstmarktes ein.


Weitere Höhepunkte der Feierlichkeiten liegen noch vor uns: das Jubiläumswochenende vom 12. bis 14. Juli bringt Lichtkunst, Live-Musik, Theater und Spektakel in Alt- und Neustadt. Direkt im Anschluss macht Europas größtes
Folklorefestival, die Europeade, vom 17. bis 21. Juli die ganze Innenstadt zur Tanzfläche für mehr als 5.000 begeisterte Europäer.

Herzliche Einladung auch dazu!


Genießen Sie Ihren Besuch und seien Sie uns in der Stadt Frankenberg (Eder) herzlich willkommen


Ihr

Rüdiger Heß     

Bürgermeister der Stadt Frankenberg (Eder)